Aleppo ist ein Wendepunkt

Nachdem das Assad-Regime die von Aufständischen kontrollierten Gebiete in Aleppo umzingelt hat, versuchen die Rebellen nun, Versorgungskorridore freizukämpfen. Aleppo droht nun das gleiche Schicksal wie bereits zuvor anderen syrischen Städten: Vom Regime ausgehungert zu werden. Fällt Aleppo, droht der Aufstand gegen das Regime vollends zu kollabieren.

Ägyptens Militär beendet demokratisches Experiment

Anfang Juli übernahm der bisherige Verteidigungsminister Ägyptens, Abdel Fattah as-Sisi die Kontrolle über die Regierungsgeschäfte. Präsident Mursi wurde unter Hausarrest gestellt, die Verfassung vorübergehend außer Kraft gesetzt. Dieser Putsch war allerdings weder gewaltlos noch dient er der Sicherung der Demokratie.